Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB

1.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop Smillas Butik, Inh. Andreas Müller und dem Kunden.

1.2. Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.3. Vertragspartner ist Smillas Butik, Fürther Str. 48a, 90513 Zirndorf, Inh. Andreas Müller, E-Mail: info@smillas-butik.de, USt.-ID: DE309816366.

1.4. Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.


§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrages

2.1. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar. Durch Anklicken des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unverzüglich nach dem Absenden der Bestellung. Der Vertragstext wird gespeichert und die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail zugesandt. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer separaten Bestellbestätigung zustande. Der Vertragstext wird gespeichert und die Bestelldaten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail zugesandt.

2.2. Im Einzelnen durchläuft der Kunde bei einer Bestellung im Onlineshop folgende technische Schritte: durch Anklicken des Buttons [Will ich haben] wird der Artikel in den Warenkorb gelegt. Der Inhalt des Warenkorbs kann jederzeit durch Anklicken des Buttons [Mein Körbchen] unverbindlich angesehen werden. Die Produkte können durch Angabe der Menge aus dem Warenkorb entfernt oder geändert werden. Möchte der Kunde die im Warenkorb befindlichen Produkte kaufen teilt er im weiteren Bestellverlauf Rechnungs-und Lieferadresse mit und wählt die Versand- sowie die Zahlungsart. Im letzten Schritt können nochmals alle getätigten Angaben überprüft und geändert werden. Eingabefehler können berichtigt werden indem der Kunde im Browser rückwärts navigiert oder den Bestellvorgang abbricht und von vorne beginnt. Der Abschluss der Bestellung erfolgt durch das Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufbelehrung über den Button [Zahlungspflichtig bestellen].

2.3. Smillas Butik behält sich vor, die vereinbarte Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegen Smillas Butik sind ausgeschlossen.


§ 3 Stornierung Ihrer Bestellung

Da bei uns der Abwicklungsprozess sofort beginnt, nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, ist es leider nicht möglich, Ihre Bestellung zu stornieren.


§ 4 Speicherung des Vertragstextes

Smillas Butik speichert Bestellungen und die eingegebenen Bestelldaten. Smillas Butik sendet dem Kunden per E-Mail eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten zu.


§ 5 Widerrufssrecht für Verbraucher

5.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Smillas Butik
Inh. Andreas Müller
Fürther Str. 48a
90513 Zirndorf
E-Mail: info@smillas-butik.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Extra für Sie bestellte Waren (Bestellartikel) und hergestellte Waren, können nicht zurück genommen werden.

Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz. Senden Sie die Ware als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferungsbeleg auf.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden
Sie es zurück.)


An:
Smillas Butik
Inh. Andreas Müller
Fürther Str. 48a
90513 Zirndorf
E-Mail: info@smillas-butik.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*).

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum


_______________
(*) Unzutreffendes streichen.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


5.3. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

• Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
• Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
• Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten


§ 6 Preise und Versandkosten

Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Die Lieferung erfolgt mit DHL. Der Versand an eine Packstation ist möglich.

Für den Versand innerhalb Deutschland berechnen wir Versandkosten wie folgt:

0,00 - 2,00 kg € 4,90
2,01 - 5,00 kg € 6,40
5,01 - 10,00 kg € 6,90
10,01 - 20,00 kg € 7,90
20,01 - 30,00 kg € 10,90

Ab einem Warenwert von € 85,00 versenden wir Ihre Waren deutschlandweit versandkostenfrei. Wird der Warenwert durch eine Teilrückgabe auf unter € 85,00 herabgesetzt, so werden die Versandkosten nachträglich berechnet.
Versandkosten beziehen sich auf das entrichtete Porto, das Verpackungsmaterial, Kosten zur Einhaltung der Verpackungsverordnung, Personalkosten welche im Zusammenhang mit dem Versand anfallen, Versicherungskosten und Kosten der Zahlungsabwicklung. Demzufolge werden Versandkosten auch bei eingelösten Gutscheinen ohne Restbetrag berechnet. Gleiches gilt für Sendungen ins Ausland.


Versandkosten ins Ausland berechnen wir wie folgt:

Österreich, Spanien

0,00 - 2,00 kg € 15,90
2,01 - 5,00 kg € 17,90
5,01 - 10,00 kg € 20,90
10,01 - 20,00 kg € 31,90
20,01 - 30,00 kg € 41,90

Italien

0,00 - 2,00 kg € 15,90
2,01 - 5,00 kg € 18,90
5,01 - 10,00 kg € 20,90
10,01 - 20,00 kg € 31,90
20,01 - 30,00 kg € 44,90

Bei allen weiteren Zielen im Ausland errechnen sich die Versandkosten ebenfalls nach Gewicht pro Bestellung. Diese können Sie Ihrem Warenkorb entnehmen.

Länder in die versendet wird entnehmen Sie bitte den separat aufgeführten Liefer- und Zahlungsbedingungen.


§ 7 Lieferung, Lieferbedingungen

7.1. Wenn der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB) ist, erfolgt die Lieferung grundsätzlich auf Gefahr des Kunden. Dies gilt auch bei Teillieferungen. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer in Verzug der Annahme ist. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

7.2. Die Ware ist umgehend nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen, wenn der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB ist. Feststellbare Transport- und Verpackungsschäden muss sich der Kunde, der Kaufmann im Sinne des HGB ist, bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen und diese anzeigen. Kunden, die Verbraucher sind, bitten wir rechtlich unverbindlich, uns offensichtlich erkennbare Transportschäden ebenfalls zu melden.

7.3. Wenn Sie bei Smillas Butik im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Umständen höherer Gewalt. Dem Besteller zumutbare Teillieferungen und Teilleistungen sind zulässig. Jede dem Besteller zumutbare Teillieferung und Teilleistung gilt als selbstständige Leistung und Lieferung. Nachlieferungen sind grundsätzlich kostenfrei.


§ 8 Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Auslieferung bei Vorauskasse-, Sofort-Überweisung- und Paypal-Zahlung erst nach vollständigem Geldeingang auf unserem Konto an die vom Besteller benannte Lieferadresse. Die Lieferzeit in Werktagen ist auf der Produktseite angegeben und beginnt erst ab Zahlungseingang. Die Bezahlung hat unverzüglich und ohne Abzug nach Eingang der Bestellbestätigung zu erfolgen.


§ 9 Gewährleistung und Schadensersatz

9.1. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Handhabung zurück zuführen sind. Ist eine Verschlechterung des Zustands der Ware eingetreten, die der Kunde zurück geschickt hat, behalten wir uns vor eine Wertminderung geltend zu machen. Extra für Sie bestellte Waren (Bestellartikel) und hergestellte Waren, können nicht zurück genommen werden.

9.2. Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem nachstehend beschriebenen Umfang nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.

9.3. Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden stehen dem Kunden nur zu, wenn er seiner Untersuchungs- und Anzeigepflicht gemäß § 6 Ziffer 2 nachgekommen ist. Dies gilt nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist.

9.4. Die Gewährleistungsfrist für neue Sachen beträgt 24 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Sachen beträgt abweichend 12 Monate, sofern Smillas Butik nicht nach § 8 Ziffer 7, insbesondere für die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, eine unbeschränkte Haftung trifft. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Gewährleistungsfrist für neue Sachen ein Jahr. Gebrauchte Sachen sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

9.5. Im Übrigen richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften.

9.6. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Smillas Butik lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Smillas Butik oder eines Erfüllungsgehilfen (z. B. dem Zustelldienst) von Smillas Butik beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung von Smillas Butik auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.


§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Smillas Butik.


§ 11 Rechtsordnung, Gerichtsstand

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist Fürth, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.


§ 12 Urheberrechte

Alle Rechte der Materialien dieser Website und die Website selbst sind durch Copyrights, Handelsmarken und/oder andere gewerbliche Schutz- und Urheberrechte geschützt und sind Eigentum von Smillas Butik.
Diese Materialien dürfen nicht ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Autorisierung reproduziert werden.
Für weitere Informationen und Unterstützung auf der Website oder in Bezug auf die Einkaufsmodalität bitten wir Sie sich an folgende Email-Adresse: info@smillas-butik.de oder an unsere Postanschrift zu wenden.


§ 13 Sonstiges

13.1. Smillas Butik ist bestrebt auf dieser Website vollständige, genaue und aktualisierte Informationen zu bieten. Leider ist es unmöglich zu garantieren, dass eine Website frei von menschlichen oder technischen Fehlern ist. Diese Website kann Schreibfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, die unter Umständen Preise, Verfügbarkeiten oder Produktinformationen betreffen.
Smillas Butik behält sich das Recht vor, die Fehler, die Ungenauigkeiten oder die Auslassungen auch nach Übersendung eines Auftrags zu korrigieren, auch nachdem eine Bestellung aufgegeben wurde, und Informationen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.

13.2. Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.




Stand: 01.04.2017